Preisträger-Übersicht

Preisträger 2020: Flugplatzbetreiber Harald Rossol (Hatten/Lilienthal)

Preisträger 2019: Kapitän a.D. Dieter Krauss (Hamburg)

Preisträger 2018: Präsidiummitglief LVN Heiko Gesierich (Delmenhorst)

Preisträger 2017: Luftfotograf Joe Rimensberger (Schweiz)

Preisträger 2016: Flugkapitän Norbert Lautner (Hude)

Preisträger 2015: Pilot Johann Twietmeyer (Ammerland)

Preisträger 2014: JU 52 Pilot a.D Heinz-Dieter Bonsmann (Kreis Ostholstein)

Preisträger 2013: Pilot Horst Rüdiger (Wiefelstede)

Preisträger 2012: Berufspilot  Jan-Lüppen Brunzema

Preisträger 2011: Luftfahrt-Historiker Dr. Bernd-Rüdiger Ahlbrecht (Krefeld)

Preisträger 2010: Ausbilder und Fluglehrer Wolfgang Müther

Preisträger 2009: Vize-Weltmeister Dr. Manfred Meyer (Oldenburg)

Preisträger 2008: LSV Hude Heinrich Schnieder  (Hude)

Preisträger 2007: Medinziner Dr. Peter Krupp (Bad Zwischenahn)

Preisträger 2006: Pilot Friedrich Ernst Willi Ungar (Oldenburg)

Preisträger 2005: eh. Bgm. von Hude Gerold Pflug

Preisträger 2004: Hans-Dieter Müller

Preisträger 2003: Klaus Kranzusch

Preisträger 2002: Dieter Göpel

Preisträger 2001: Rolf Vahlenkamp

Preisträger 2000: Fluglehrer Oskar Butenop (Hude)

Preisträger 1999: Erich Blunk

Preisträger 1998: Wilhelm Kross

Preisträger 1997: Astronaut Thomas Reiter (Rastede)

Preisträger 1996: Fred Adermann

Preisträger 1995: Karl-Heinrich Langspecht

Preisträger 1994: Robert Wüstefeld

Preisträger 1993: Wilhelm Borchers

Preisträger 1992: Enno Schumacher

Preisträger 1991: Gerhard Laßmann

Preisträger 1990: Karl-Heinz Lange

Preisträger 1989: Rolf Reese

Preisträger 1988: Alfons Müller

Preisträger 1987: Wolfgang Späte

Preisträger 1986: Dr. Jobst Schaefer

Preisträger 1985: Joachim Eisermann

Preisträger 1984: Dr. Fritz Meyerhoff  (Wilhelmshaven)

Preisträger 1983: Dietrich Terjung

Preisträger 1982: Günther Mieser

Preisträger 1981: Reinhard Ruck  (Oldenburg)

Preisträger 1980: Jan Eilers

Preisträger 1979: Herbert Freese

Preisträger 1978: Heinrich Precht  (Hude)

Preisträger 1977: Max Middendorf

Preisträger 1976: Jochen Schöbel

Preisträger 1975: Wilhelm Hillmann

Preisträger 1974: Franz Lankenau

Preisträger 1973: Karl Born

Preisträger 1972: Klaus Höhne  (Oldenburg)

Preisträger 1971: Gerhard „Küken“ Hubrich

Preisträger 1970: Werner Meiners  (Oldenburg)

Preisträger 1969: Werner Kaupisch-Jüchter

Preisträger 1968: Martin Kickler  (Oldenburg)

Preisträger 1967: Friedrich Jahn  (Oldenburg)